* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Engelkaffeehaus

!!ACHTUNG!! Von Januar bis Oktober ist Engelkaffehaus nur am Wochenende offen.

Vielen Dank fuer Verstaendniss.

Vergönnen Sie das tolle, weihnachtlich gestimmte Erlebnis auch Ihren Geschmacksinnen. Kommen Sie ins romantische Interieur des Engelkaffeehauses sich zu erholen, zu plaudern und vor allem sich schmecken zu lassen. Wir bietet hier Ihnen verschiedene Sorten des leckerhaften Weihnachtsgebäcks, die Weihnachtsstolle, die an der Zunge verschwimmt, Apfelstrudel, von denen Sie mehr als ein Stück wollen, und viele andere Leckerbissen, die Ihre Geschmacksinnen necken, an. Zum Erwärmen kochen wir Ihnen gerne den duftigen Tee mit Zimt und Honig, die Kinder sicherlich probieren warmen Kakao oder Heißschokolade, den Erwachsenen bieten wir dann den Glühwein oder den hochwertigen Honigwein an. Und natürlich denken wir auch an die Kaffeelieber.

Die Atmosphäre des Engelkaffeehauses ist der ideale Platz, wo Sie die Weihnachtsstimmung genießen können, mit der Familie oder den Freunden treffen können und gleichzeitig bieten wir Ihnen die Möglichkeit an die Weihnachtsparty oder Neujahrparty hier zu organisieren.

Säumen Sie nicht und kommen Sie zu uns ins Engelkaffeehaus. Sie können Ihnen schmecken lassen und hier die zauberhafte Weihnachtsstimmung erleben.

Mögliche Ausnützung des Kaffeehauses

Andělská kavárna Das Engelkaffeehaus ist ein idealer Platz für die feierlichen Ereignisse. In Vergangenheit hat hier Tauf von der weihnachtlichen CD „Tichá noc“ (Stille Nacht) von David Wurczel und Mister Štěpán Rak stattgefunden. Die Taufpatten waren Herr Karel Vágner und die Betreibende des Weihnachtshauses Frau Jiřina Regietová.

Mögliche Ausnützung des Kaffeehauses

Andělská kavárna Das Engelkaffeehaus ist ein idealer Platz für die feierlichen Ereignisse. In Vergangenheit hat hier Tauf von der weihnachtlichen CD „Tichá noc“ (Stille Nacht) von David Wurczel und Mister Štěpán Rak stattgefunden. Die Taufpatten waren Herr Karel Vágner und die Betreibende des Weihnachtshauses Frau Jiřina Regietová.